googlemaps

Neubaugebiet in GoogleMaps

Wie alle unsere Nachbarn, stehen wir aktuell vor dem Problem, das kaum eine Spedition, Paket- oder Lieferservice unsere Adresse findet. 

Die Straßen im Neubaugebiet Heckenborn sind noch nicht mal ausgewiesen, geschweige denn in Google Maps oder einem der gängigen Navigationsgeräte/Karten gelistet.

Einzig im Community betriebenen Openstreetmap hat sich jemand die Mühe gemacht die Straßen des Neubaugebiets Heckenborn einzuzeichnen.

Der quasi Standard der Online Landkarten, GoogleMaps, hat zwar inzwischen seine Satellitenansicht im Bereich des Neubaugebietes Heckenborn aktualisiert, lässt sich jedoch viel Zeit damit, auch die Straßen in der der Kartenansicht zu aktualisieren.

Wobei Google hier eigentlich recht wenig für kann, da sie Ihre Karten-Daten  ebenfalls einkaufen und zwar bei dem Geoinformations-Unternehmen Teleatlas, das seit einigen Jahren der Firma TomTom angehört.

TomTom bietet nun einen Service, um neue Straßen,  Adresse, Verkehrsänderungen, usw. zu melden. Den Link zu dem Service mit dem Namen MapShare findet man hier. Die Änderungen, die man dort übermittelt, sollen dann irgendwann in die Kartendaten von TomTom/Teleatlas überführt werden

Das Ganze haben wir natürlich gleich mal für unsere neue Straße ausprobiert. Mal schauen wie lange der Prozess nun dauert, ehe die Daten dann letztlich GoogleMaps landen.

Ein Gedanke zu „Neubaugebiet in GoogleMaps“

Kommentar verfassen